Um in einem Team bestehen zu können müssen alle Korponenten stimmen. Meine Tiere haben mich sehr viele Emotionen erleben lassen und lieben die Arbeit mit mir. Nicht jedes Tier möchte mit Kindern arbeiten, jedoch meine kleine Farm genießt es mit vielen Kindern und mir zu arbeiten. Die Tiere werden mit Respekt aber auch Konsequenz behandelt. Vor allem ein Pferd ist mit viel Arbeit, Geduld und Ruhe verbunden. MIt FEBS möchte ich schon den kleinen Kindern den sanften Einstieg in die Pferdewelt auf spielerische Art und Weise ermöglichen.

 

Nun möchte ich Ihnen meine tiereischen Freunde vorstellen.

Tierische Partner

Akeem Ibn Azal

 

Er ist  seit er 2 Jahre alt ist bei mir und wurde komplett von mir ausgebildet. Er kennt Bodenarbeit und ist bis zur Lizenz ausgebildet. Er liebt Kinder, weiß dass er schön ist, ist aber nicht eingebildet. Er genießt es von Kindern geputzt, geritten und bemalt zu werden. Für ein Lekerli gibt er auch Bussi und macht Bitte,Bitte...

Attention

 

Er ist unser Größter im Stall. Mit einem Stockmaß von 168 cm ist er der sanfte Riese. Er ist ruhig und sehr bemüht unter dem Reiter. Attention ist seit 2017 bei uns.

Hugo

Hugo ist in Marcos Fußstapfen getreten und hat seinen neuen Platz bravourös eingenommen. Hugo liebt Kinder und will einfach immer dabei sein. 2013 zog Hugo erstmals einige Kids mit der Rodel und er macht seinen Job gerne.Hugo ist sehr beliebt bei den Kids und hat auch den Spitznamen: "Das Wildpferd" augrund seiner schönen Zeichnung. Aalstrich und Zebrastreifen.

Spirit

Spirit kam 2015 zu uns. Er hat großen Respekt vor Menschen. Der kleine Frechdachs liebt Leckerlis und  fordert diese auch ein-

Missy

 

Unser kleines Welsh A Pony (Stkm. 122 cm) ist wie alle meine Pferde desensibilisiert. Schreien, Knallen der Luftbalone oder sonstiger Lärm sind ihr völlig egal. Sie hat aufgrund mehrerer Fohlen einen sehr guten Mutterinstinkt und passt wie ein Schützling auf die kleinen Reiter auf. Im Winter dient sie uns brav zum Schlittenziehen und stapft gerne mit uns durch den Schnee und...lässt sich natürlich auch wie man sieht gerne anmalen.

Trixi

Unsere Trixi ist im März 2015 zu uns gekommen und hat ein Stockmass von 97cm. Also unser Minipony.

Sammy

 

Der kleine Sammy geht gerne an der Leine spazieren und auch am Adventmarkt war er die Hauptattraktion. Er ist eine kleine freche Zwergziege, aber wir haben ihn alle sehr lieb.

 

Nach einem 2 tägigen Kampf ums Überleben, schafften wir es leider nicht.Sammy hat uns leider am 11.01.2014 verlassen, wir sind alle sehr traurig, aber er bleibt in unseren Herzen.

Nikita

Unser Ziegenweibi Niktia hat den Platz von Sammy gut eingenommen, sie ist total auf den Menschen fixiert und würde am Liebsten im Haus bei uns wohnen. Nikita mag auch Kinder sehr gerne und ist total verspielt. Auch Spaziergänge liebt sie sehr. Wir hoffen, dass wir diesmal Glück haben mit der kleinen. Da ja kleinen Zwergziegen schnell fad wird, folgte dann auch Mimi.

Mimi

Unsere Mimi ist eine ganz liebe Zwergziege, jedoch nicht so eine meeega Persönlichkeit wie Nikita. Sie hält sich eher im Hintergrund und ist eher etwas schüchtern und Nikita ist natürlich ihr Idol. Oft siegt die Neugierde und Mimi vergisst dann schon mal ihre Unsicherheit.